Versandkostenfrei ab 39,- EUR Bestellwert – Traditioneller und 100 % natürlicher Anbau

Fermentierter Kampot Pfeffer 150g Aromaschutz-Beutel

34,95  inkl. MwSt

inkl. MwSt.

23,30  / 100 g

zzgl. Versandkosten 3,90 € Deutschland / 9,90 € andere Länder
Ab 39,- € versandkostenfrei für Deutschland

Lieferzeit: ca. 1-4 Werktage

Produktbeschreibung:
Fermentierter Pfeffer aus Kampot (Kambodscha)
Zutaten: Grüner Kampot Pfeffer (80%), Meersalz, Wasser
im wiederverschließbaren Aromaschutz-Beutel
Nettogewicht: 50 g 

Aromabeschreibung:
Leicht salzig frisch, ätherisch und mit einer wohltuenden Kräuternote

Merkmale:
– Traditioneller und 100 % natürlicher Anbau
– Keine künstlichen Dünger, keine Zusatzstoffe
– Sozialer, fairer Anbau und Handel
– Handverlesen und sonnengetrocknet
– Direkt von der Farm

Fermentierter Kampot Pfeffer, der leckere Pfeffer zum reinbeißen

Frischer grüner Pfeffer und Meersalz sind die Zutaten für diese besonders edle Köstlichkeit von unserer Pfefferfarm in Kambodscha. Unser Pfefferbauer verwendet dafür nur die besten frischen grünen Pfefferkörner und fermentiert diesen mit feuchtem Meersalz. Bei der Fermentation, die mehrere Wochen dauert, entzieht das Salz dem frisch geernteten Kampot Pfeffer die Schärfe. Dabei wird der grüne Pfeffer dunkel und die ätherischen Öle, die für den außergewöhnlichen Geschmack dieses Pfeffers verantwortlich sind, kommen so richtig gut zur Geltung. Fermentierter Kampot Pfeffer ist eine exquisite Köstlichkeit, die Sie am besten Nudelgerichten, Salaten oder Fisch genießen. Einfach vor dem servieren drüberstreuen.

Pfefferliebhaber sind begeistert von unserem fermentierten Kampot Pfeffer
Der unreife grüne Kampot Pfeffer ist in Kambodscha genauso beliebt wie der schwarze, weisse oder rote Pfeffer. Er wird ganz frisch von der Pflanze geerntet und verzehrt. Die Entfernung ist leider der Grund, warum wir Ihnen den frischen grünen Pfeffer nicht anbieten können, ein Transport per Luftfracht wäre nicht effektiv und viel zu teuer. Andere Transportwege scheiden aus, denn wir möchten Ihnen mit unserem Pfeffer stets die beste Qualität und Frische anbieten. Dank der Idee unseres Pfefferbauern Maneth und der alten Tradition des Fermentierens, haben wir dafür eine äußerst leckere Alternative gefunden. Überraschen Sie Ihre Geschmacksnerven mit unserem herrlichen fermentierten Kampot Pfeffer. Zunächst schmecken Sie die angenehm salzige Meersalznote, bevor der Pfeffer nach dem Zerbeissen sein wahres Aroma preisgibt. Erleben Sie den frischen, ätherischen und leicht säuerlichen Geschmack unseres fermentierten Pfeffers.

Fermentierter Kampot Pfeffer
Fermentierter Kampot Pfeffer, die ganzen Körner einfach über das Gericht streuen.

Wie man den fermentierten Kampot Pfeffer am besten verwendet

Damit der fermentierte Pfeffer aus Kampot sein Aroma perfekt entfalten kann, streut man ihn nach der Zubereitung einfach direkt über die Speisen. Bei jedem Biss auf ein Pfefferkorn werden Sie die angenehm würzigen ätherischen Öle und die leichte Salznote schmecken. Herrlich! Wenn Sie den Pfeffer nicht ganz so grob mögen, zerdrücken sie ihn leicht mit einem Messer. Für Peffermörser aus Gusseisen oder Gewürzmühlen ist der fermentierte Kampot Pfeffer nicht geeignet.

Fermentation, also das Einlegen von Speisen in Salz, ist eine uralte Methode um Lebensmittel haltbar zu machen. Wir haben uns diese Methode zu eigen gemacht, um Ihnen mit dem fermentierten Pfeffer eine ganz besondere Pfeffervariante zu präsentieren. Maneth, unser Pfefferbauer, hat die Fermentation genau auf unseren Pfeffer abgestimmt. Seine Erfahrung und Liebe zum Pfeffer sorgt dabei für das Beste Ergebnis. Der frisch geerntete Pfeffer wird zunächst in geschlossene Tontöpfe gefüllt und mit Meersalz vermengt. Das genaue Mischungsverhältnis bleibt dabei natürlich das Geheimnis von Maneth. Nach einigen Wochen in den Tontöpfen wird der Pfeffer in luftdurchlässige Bambuskörbe gefüllt wo er weitere Wochen reift. Während des ganzen Prozesses wird der salzgehalt immer wieder geprüft. Das Salz sorgt dafür, dass dem Pfeffer die Schärfe entzogen wird. Dadurch bekommt der Pfeffer einen wohligen Geschmack mit einer ätherischen Note. Angenehm salzig und frisch platzen die kleinen Körner beim draufbeissen. Eine Köstlichkeit zu jedem Salat oder auch mal zu Frischkäse auf einem kernigen Stück Brot oder Brötchen.

>>Zusätzliche  Infos im Blogartikel: Fermentierter Pfeffer – Alles, außer gewöhnlich. 

Nährwertangaben pro

100g

Energie

954kj/228kcal

Fett

2,64g

davon gesättigte Fettsäuren

1,12g

Kohlenhydrate

51,20g

davon Zucker

0,48g

Eiweiß

8,72g

Salz

19,10g

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Gratis Pfeffer Post

6 x im Jahr senden wir Ihnen Infos rund um unseren Kampot Pfeffer.

Rabatt-Aktionen

Gutscheine

Gratis Rezepte