Tuk Meric 100g
Gewürzmischung

Platzhalter

Tuk Meric 100g
Gewürzmischung

9,00 inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung:

Kokosblütenzucker aus Kampong Speu (Kambodscha)
von Hand auf traditionelle Art hergestellt

Nettogewicht: 250 g (3,18 € / 100 g)
Mindestens haltbar bis 31. März 2023

Aromabeschreibung:
zarte, natürliche Süße mit einem feinen Karamellaroma

Merkmale:
– Traditioneller und 100 % natürlicher Anbau
– Keine künstliche Düngung, frei von Zusatzstoffen
– sozial angebaut und fair gehandelt
– direkt von einer kleinen kambodschanischen Farm

Nicht vorrätig

Kokosblütenzucker | Eine zarte, natürliche Süße mit feiner Karamell-Note

Lassen Sie sich von der Feinheit der Kristalle, der dezenten Süße und dem karamelligen Aroma unseres Kokosblütenzuckers verzaubern. Mit unserem Zucker können Sie Desserts, Pfannkuchen, Milchreis, Kuchen und viele andere Süßspeisen und Gerichte verfeinern. Er ist aber auch perfekt für Tee, Kaffee oder für Cocktails geeignet. Die feinen Zuckerkristalle unseres Palmzucker aus der Kokosblüte ist ein echter Zungenschmeichler und lässt sich nicht mit dem industriell hergestellten und raffinierten weißen Zucker vergleichen.
Angebaut wird unser Kokosblütenzucker auf traditionelle und schonende Art auf einer kleinen Farm in der Region Kampong Speu. Die liebevolle Handarbeit bei der Herstellung werden Sie durch ein einmaliges Geschmackserlebnis erfahren. Sie ist zudem eine Garantie für die hundertprozentige Reinheit unseres natürlichen Zuckers.
Das besondere an Kokosblütenzucker ist, dass er im Gegensatz zu weißem Haushaltszucker einen sehr geringen glykämischen Wert hat. Im Vergleich zum normalen Haushaltszucker soll der geringere glykämische Wert eine langsamere Energieausschüttung sowie ein längeres Sättigungsgefühl fördern. Auch gegen Zuckerhochs und -tiefs soll dieser niedrige Wert förderlich sein. Kokosblütenzucker hat darüber hinaus einen höheren Gehalt an Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen als herkömmlicher Zucker aus der Raffinerie.

Kampong-Speu-Palmzucker-Uncle´s-Pepperfarm


Herkunft und Herstellung unseres Kokosblütenzuckers

Sie können sicher sein, dass unser Kokosblütenzucker direkt und ausschließlich aus der Provinz Kampong Speu stammt. Dort haben wir die kleine Farm die unseren Zucker herstellt, mehrfach besucht und können garantieren, dass der Kokosblütenzucker dort auf natürliche Weise angebaut wird. Das bedeutet, dass die Palmen nachhaltig angebaut werden, kein künstlicher Dünger eingesetzt wird und der Kokosblütenzucker dort behutsam in Handarbeit hergestellt wird.
Um Kokosblütenzucker zu gewinnen, werden die Blüten der Kokospalme angeschnitten. Der Blütensaft der anschließend aus dem Schnitt tropft, wird dann mit Gefäßen aufgefangen. Anschließend wird der gewonnene Saft über einer offenen Feuerstelle behutsam eingekocht. Unter ständigem Rühren dauert dieser Vorgang etwa 2 bis 4 Stunden. Bevor der Zucker kristallisiert, muss der Topf von der Feuerstelle genommen werden. Um den richtigen Zeitpunkt genau abzupassen, benötigt man die jahrelange Erfahrung unseres Bauernpaares, die den Kokosblütenzucker gemeinsam herstellen. Im nächsten Schritt wird die Zuckermasse mit verschiedenen Rühr- und Schlagtechniken von Hand verarbeitet, bis sie die richtige und typische bräunliche Farbe und Konsistenz angenommen hat. Dabei bricht die Masse immer wieder in kleinere Stücke. Danach werden diese Stücke mehrfach durchgesiebt, bevor die feinen Zuckerkristalle in der Sonne auf natürliche Art getrocknet werden.

Nährwertangaben

Nährwertangaben pro 100g
Brennwert, Energie

1679kj/395kcal

Fett

0,19g

davon gesättigte Fettsäuren

0,00g

Kohlenhydrate

94,80g

davon Zucker

94,20g

Eiweiß

1,48g

Salz

0,01g