Versandkostenfrei ab 39,- EUR Bestellwert
Traditioneller und 100 % natürlicher Anbau

Grüner Kampot Pfeffer

Grüner Kampot Pfeffer – eine Rarität für Genussmenschen

Der grüne Pfeffer von Uncle’s Pepperfarm ist für Genussmenschen eine echte Rarität. Frisch gepflückter junger Pfeffer, behutsam an der Luft getrocknet, lässt den Puls der Pfefferkultur höherschlagen. Verfeinern Sie mal Ihre Steaks mit einer leckeren Pfeffersoße, die mit unserem grünen Kampot Pfeffer zum Geschmackserlebnis wird. Weitere Infos zum grünen Pfeffer!

Luftgetrockneter grüner Kampot Pfeffer | besonders mildes und frisches Aroma

Grüner Kampot Pfeffer von Uncle’s Pepperfarm ist eine Rarität für Genussmenschen, lässt das Herz der Pfefferkultur höherschlagen und bringt ein herrlich aromatisches Geschmackserlebnis für Ihren Gaumen. Im Geschmack ist grüner Pfeffer nicht so scharf wie beispielsweise der sonnengetrocknete schwarze, rote oder weiße Pfeffer. Mit seinem frischen und besonders milden Aroma eignet er sich nicht nur dazu, Steaks zu verfeinern, auch können mit ihm Pfeffersoßen, Vorspeisen, Beilagen und eine Vielzahl an Desserts verfeinert und ihnen ein ganz individuelles Geschmackserlebnis verliehen werden. Die Möglichkeiten in der Küche sind bei unserem qualitativ hochwertigen grünen Kampot Pfeffer nah zu grenzenlos.

Pfeffersauce mit grünem Kampot Pfeffer

Rezepte für grünen Kampot Pfeffer

Für eine herzhafte und pikante Pfeffersoße können Sie die ganzen grünen Pfefferkörner nach der Zubereitung einfach zur Soße geben und kurze Zeit mitköcheln lassen. (Rezept Pfeffersoße) So wird der grüne Pfeffer erwärmt, bleibt aber knackig. Schmecken Sie so das volle einzigartige Aroma, wie man es eigentlich nur von frischem Kampot Pfeffer erwarten kann. Der Geschmack wird Sie wahrlich begeistern und Ihr Gericht perfekt abrunden.

Rezepte, bei denen grüner Kampot Pfeffer ein Highlight und die perfekte Ergänzung ist, sind zum Beispiel auch:

Grüner Pfeffer ist ein absolutes Must-have in jeder Küche und kann zu sehr vielen Speisen verwendet werden. Verleihen Sie Ihren Gerichten das gewisse Extra mit seinem charakteristisch herzhaften und milden Pfeffer Aroma. Erleben Sie ein Geschmacksfeuerwerk am Gaumen.

Riesengarnelen mit grünem Pfeffer

Koche ich die ganzen grünen Pfefferkörner oder werden sie gemahlen?

Die grünen Pfefferkörner sind nicht für die Pfeffermühle geeignet und müssen auch nicht im Mörser zerstoßen werden. Sie können die luftgetrockneten grünen Pfefferbeeren im Ganzen mitkochen. Damit sie jedoch nicht zerkochen und das ganze Aroma verfliegt, sollten sie nur noch am Ende des Kochvorgangs hinzugefügt werden. Sie werden es lieben, auf den grünen Pfeffer zu beißen, um das milde Pfefferaroma im Mund zu erleben.

Qualitätsunterschiede - wie unterscheide ich guten von schlechtem grünen Pfeffer?

Es ist gar nicht so einfach, guten und hochwertigen grünen Pfeffer in Europa zu finden. Am besten schmeckt der grüne Pfeffer natürlich, wenn er ganz frisch geerntet wird, ist so aber leider nur wenige Tage haltbar. Bekannte Möglichkeiten, diesen länger haltbar zu machen, sind das Trocknen in der Sonne oder das Fermentieren mit Salz. Viele kennen aus Deutschland wahrscheinlich auch grünen Pfeffer, der in Essig oder Wasser eingelegt angeboten wird. Jedoch ist hierbei von leckerem Pfeffer Geschmack meist keine Spur mehr und die natürlichen Aromen gehen verloren. Wir von Uncle’s Pepperfarm haben es uns also zur Herausforderung gemacht, einen Weg zu finden, den grünen Kampot Pfeffer so haltbar zu machen, dass die gesamten Aromen, der volle Geschmack sowie das Aussehen der einzigartigen Region darin enthalten bleiben.

Jetzt ist es unserer familiengeführten Pfefferfarm in Kambodscha durch viele Tests gelungen, grünen Pfeffer auf eine vollkommen schonende und natürliche Weise haltbar zu machen. Er behält dabei nicht nur sein Aussehen, sondern alle Aromen, was ihn zu einem Produkt von höchster Qualität macht. Unser grüner Pfeffer wird deshalb besonders schonend an der Luft getrocknet. Das Einlegen in Essigwasser ist für uns ausgeschlossen.

Keine chemischen Düngemittel, Korn für Korn von Hand sortiert

Der grüne Pfeffer wird auf Uncle’s Pepperfarm in Kambodscha ganz jung und lange vor der Reifezeit gepflückt, den nur jung behält er das einzigartige und milde Aroma. Damit die Ernte so schonend und natürlich wie möglich stattfinden kann, ernten wir die Pfeffertrauben noch von der Hand. Hierbei verlesen wir sorgsam Korn für Korn und sortieren zu kleine und durch die Trocknung gespaltene Körner aus.

Unser grüner Kampot Pfeffer wird nicht nur traditionell angebaut, sondern verzichten wir beim Anbau auch bewusst auf chemische Düngemittel, um so die höchste Qualität zu garantieren.

Unmittelbar nach der Ernte werden die frischen grünen Pfefferkörner dann kurz aufgekocht und kontrolliert an der Luft getrocknet. Diese Art und Weise der Haltbarkeit ist die einzige Möglichkeit, den grünen Kampot Pfeffer so zu genießen, wie er hier in der Region verwendet wird. Keine andere Variante lässt es zu, dass er sein natürliches Aroma und das Aussehen beibehält.

Unser Versprechen und die Idee des fairen Handels:
Sie genießen mit jeder einzelnen Bestellung den originalen und einzigartigen Kampot Pfeffer und unterstützten damit gleichzeitig den Pfefferbauer sowie seine Familie.

Grüner Pfeffer an der Pflanze
Grüne Pfefferbeeren Handsortierung
Kinder von der Pfefferfarm sagen danke

Was unterscheidet grünen Kampot Pfeffer von unseren anderen Pfeffersorten aus Kampot?

Für den grünen Pfeffer werden die Pfefferbeeren sehr früh, noch bevor sie reif sind, geerntet. Durch das frühe Ernten ist der innere Kern des Pfeffers noch sehr klein. Da vor allem im Kern das für die Schärfe verantwortliche Piperin sitzt, ist der grüne Pfeffer im Vergleich zum schwarzen, roten oder weißen Pfeffer sehr mild. Unmittelbar nach der Ernte werden die frischen grünen Pfefferkörner dann kurz aufgekocht und schonend an der Luft getrocknet. Dieser Prozess ist sehr aufwendig, da er in kurzen Abschnitten immer wieder gewendet werden muss. Zudem ist die Lufttrocknung nur in den frühen Morgenstunden oder am Abend möglich, weil die kambodschanische Sonne den grünen Pfeffer sonst verbrennen würde.

Fermentierter Kampot Pfeffer ist ein sehr ähnliches Produkt. Die Beeren werden ebenfalls sehr früh gepflückt. Anschließend werden diese Beeren jedoch statt an der Luft zu trocknen, für mehrere Monate in Meersalz eingelegt und so fermentiert. Während der Fermentierung färben sich die Pfefferkörner dunkel, fast schwarz und nehmen den charakteristisch salzigen Geschmack des Meersalzes an.

Schwarzer Kampot Pfeffer stammt von derselben Pfefferpflanze ab. Jedoch werden die grünen Beeren erst ca. 2 Monate später geerntet, wenn sie ganz reif sind. In dieser Zeit hat sich auch der Kern voll entwickelt und weist eine viel ausgeprägtere Schärfe aus. Nach der Ernte werden die Beeren auf Bambusmatten in der prallen Sonne getrocknet und werden nach 2-3 Tagen schwarz. Für rote und weiße Pfefferkörner bleiben die Beeren sogar noch länger an der Pflanze, bis sie rot werden. Sie werden also vollreif geerntet.

Ist grüner Pfeffer schärfer als schwarzer Pfeffer?

Nein, im Gegenteil: Grüner Pfeffer ist viel milder als schwarzer Pfeffer. Er wird sehr früh geerntet, weil dann der innere Kern noch nicht so ausgereift und scharf ist. Grüner Pfeffer wird in der Regel ja als ganze Beere in Gerichten mitgekocht, sodass vollreif geerntete Beeren viel zu scharf wären. Die Beeren für den schwarzen Pfeffer werden erst ca. 2 Monate später geerntet und in der Sonne getrocknet. Beide Pfeffersorten ergeben somit einen ganz eigenen Geschmacks Charakter und schwarzer Pfeffer ist schärfer als grüner Pfeffer.

Wie lagert man jungen grünen Pfeffer am besten?

Grünen jungen luftgetrockneten Pfeffer sollten Sie, wie im besten Fall auch all Ihre anderen Gewürze trocken, lichtgeschützt und kühl aufbewahren. Achten Sie darauf, den Pfeffer nicht in Herd Nähe stehen zu lassen, da die Feuchtigkeit sowie die Wärme sich negativ auf die Pfefferqualität Auswirkungen können. Lagern Sie die grünen Pfefferbeeren am besten in unserem wiederverschließbaren Aromabeutel, denn das garantiert, dass das einzigartige Aroma des grünen Kampot Pfeffers nicht so schnell verloren geht.

Für das volle Geschmackserlebnis

Eine Rarität – grüner Pfeffer mit dem frischen Aroma

Gratis Pfeffer Post

6 x im Jahr senden wir Ihnen Infos rund um unseren Kampot Pfeffer.

Rabatt-Aktionen
Gutscheine
Gratis Rezepte