Uncle's PepperfarmUncle's Pepperfarm

Veganes Rezept: Reis-Linsengemüse mit mariniertem Pfeffer-Tofu

Rezept Reis Linsengemüse und Tofu

by Ralf

Vegan Essen – Ein ganz leicht nachzukochendes Rezept

Reis-Linsengemüse mit mariniertem Kampot Pfeffer-Tofu. Ein fabelhaftes Gericht aus der gesunden Küche. Dieses vegane Rezept ohne tierische Lebensmittel ist sehr einfach und schnell gekocht, schmeckt leicht, ist kalorienarm und sogar Fleischesser werden begeistert sein

Für dieses Vegane Rezept bedanken für uns ganz herzlich bei Kerstin, die in ihrem Food & Travel Blog >Littlenecklessmonster-Food< stets solche kreative Rezepte liefert. Kerstin ist von unserem traditionell angebautem Kampot Pfeffer so begeistert, dass sie uns und Euch dieses vegane Rezept, Reis-Linsengemüse mit mariniertem Pfeffer-Tofu, zur Verfügung stellte. 

Reis-Linsen-Gemüse mit Tofu

Reis-Linsengemüse mit mariniertem Pfeffer-Tofu

Vegane Küche und Kampot Pfeffer: Eine leckere Kombination!

Wichtiger Bestandteil der Tofu-Marinade ist unser roter Kampot Pfeffer. Seine fruchtig süße Note, aber zugleich sanfte pfeffrige Schärfe gibt dem Tofu einen herzhaften Charakter.

Das Reis-Linsengemüse verfeinert man mit weißen Kampot Pfeffer. Der edle weiße Pfeffer aus Kampot hat eine frische, ätherische Note, die an den Geschmack von Zitronengras erinnert und eine ausgewogene Schärfe. 

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Zutaten: Reis-Linsengemüse mit mariniertem Pfeffer-Tofu (für 2-3 Personen)

Für das Reis-Linsengemüse: 

  • Reis, rote Linsen
  • 3 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • Lauchzwiebeln (und/oder Schalotten)
  • Weißer Kampot Pfeffer
  • Salz, Rapsöl

Für den marinierten Tofu: 

  • 100g Tofu
  • 4 TL Zucker oder Kokosblütenzucker
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Soja Sauce
  • Roter Kampot Pfeffer

Zubereitung

Bereiten Sie den Reis und die Linsen wie gewohnt in kochendem Wasser oder in einem Reiskocher zu.

In der Zwischenzeit schneiden Sie die Lauchzwiebeln in feine Streifen. Erhitzen Sie etwas Öl in der Pfanne und braten die Lauchzwiebeln (und/oder Schalotten) kurz darin an. Paprika, Karotten und Zucchini in Scheiben schneiden und dazugeben. Alles vermengen und eine kurze Zeit gemeinsam dünsten lassen. Mit Salz und weißem Kampot Pfeffer abschmecken.

Für die Tofu Marinade alle Zutaten hierfür zusammen verrühren.
Den Tofu schneiden Sie am besten in ca. 1 cm dicke Scheiben und lassen ihn dann mindestens 25 Minuten in der Marinade ziehen.
Unser Tipp: Den Tofu schon am Vortag in die Marinade einlegen und einen Tag darin ziehen lassen.
Zum guten Schluss die Tofu-Scheiben in der Pfanne von beiden Seiten anbraten und nochmal mit frisch gemahlenen roten Kampot Pfeffer nachwürzen.

Jetzt den gebratenen Tofu zusammen mit dem Reis-Linsengemüse servieren.

Veganes Rezept mit Linsen

Tofu-Marinade mit rotem Kampot Pfeffer

Ralf
About Ralf
Rezept Reis Linsengemüse und Tofu
Veganes Rezept: Reis-Linsengemüse mit mariniertem Pfeffer-Tofu