Uncle's PepperfarmUncle's Pepperfarm

Rezept: gebratene Asia Nudeln

gebratene Asia Nudelpfanne

by Ralf

Gebratene Asia Nudeln – die leichte und frische Mahlzeit

Mit der asiatischen Küche verbindet man zum einen Reis und zum anderen gebratene Asia Nudeln. Und nicht nur in Deutschland genießt man diese Köstlichkeit im China-Restaurant oder in einem asiatischen Imbiss. Nudelgerichte gehören in fast allen asiatischen Ländern zum alltäglichen Bild in Garküchen und Restaurants. Dabei ist es selbstverständlich, dass jedes Land, jeder Koch und auch jede Hausfrau ihr eigenes Rezept dafür hat. Leicht und frisch, fein gewürzt und direkt aus dem Wok schmecken Asia Nudeln am besten.

Gebratene Asia Nudeln – einfaches Rezept für Pfanne oder Wok

Alleine vom Zuschauen, wenn der Koch oder die Köchin die Zutaten im Wok frisch vor den Augen zubereitet, bekommt man Appetit. Dazu die angenehmen Gerüche, und das Aroma der Gewürze… Es gibt nichts schöneres, als die regionalen Feinheiten und geschmacklichen Nuancen der gebratenen Asisa Nudeln zu entdecken, wenn man durch Asien oder ein asiatisches Land bereist.

gebratene Asia Nudeln

gebratene Asia Nudeln

Unser Rezept ist einfach und schnell nachgekocht und bietet viel Spielraum, das Gericht nach eigenem Geschmack abzurunden. Probieren Sie ruhig einmal eine andere Nudelsorte, ein anderes Gemüse oder eine vegetarische Variante aus. Auf diese Art entstehen viele weitere und neue Varianten dieses Klassikers der asiatischen Küche.

Zutaten für gebratene Asia Nudeln (2-Personen)

250 g Nudel (z.b. asiatische Mie-Nudeln)
150 g Hähnchen- oder Putenfilet (alternativ auch Rinder- oder Schweinefilet)
1 Karotte
50 g Sojasprossen (am besten frisch und knackig aus dem Asia-Markt)
50 g Weißkohl
1 Handvolll Zwiebellauch
½ bis 1 Knoblauchzehe
1 EL Fischsauce (alternativ zusätzlich Salz)
1 EL dunkle Sojasauce
2 gehäufte EL Kokosblütenzucker
weißer Kampot Pfeffer
Salz
Pflanzenöl, alternativ Sesamöl

Zubereitung

Die Nudeln in warmen Wasser einige Mintuten ziehen lassen (oder je nach Nudelsorte nach Packungsangabe kochen) bis diese bissfest gar sind, danach im Sieb abtropfen lassen.

Karotte und Weißkohl in dünne Streifen schneiden, Zwiebellauch in ca. 3 cm lange Streifen schneiden, Knoblauchzehe fein hacken, das Fleisch ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.

Etwas Öl in der Pfanne oder im Wok erhitzen und das Fleisch scharf darin anbraten. Den Knoblauch zugeben und kurz mit braten lassen. Danach Kokosblütenzucker, Fischsauce und Sojasauce hinzufügen und unterrühren und 1-2 Minuten unter ständigem Rühren mitköcheln lassen.
Jetzt Karotten und Weißkohl zugeben und ebenfalls kurz mit braten lassen.

Als letztes die Sojasprossen, den Zwiebellauch und die Nudeln dazu, alles gut mischen und nur noch kurze Zeit weiter braten. So bleiben die Sojasprossen und der Lauch schön knackig.
Zum Schluss mit etwas weißem Kampot Pfeffer und gegebenenfalls mit einer Prise Salz nachwürzen.

Gebratene Asia Nudelpfanne

guten Appetit: frisch und lecker – Asia Nudelpfanne

Ralf
About Ralf
gebratene Asia Nudelpfanne
Rezept: gebratene Asia Nudeln