Versandkostenfrei ab 39,- EUR Bestellwert – Traditioneller und 100 % natürlicher Anbau

Hähnchen Involtini mit fermentierten Pfeffer

Rezept: Hähnchen Involtini mit fermentierten Kampot Pfeffer

Herzhafte Hähnchen Rouladen mit mediterraner Füllung

Hähnchen Involtini ist ein mediterranes Ofengericht, welches sich von der italienischen Küche inspirieren lassen hat. Das italienische Wort „Involtini“ heißt übersetzt „rollen“, welches die Zubereitung passend beschreibt. Gefüllt mit Mozzarella, getrockneten Tomaten, Basilikum und fermentieren Kampot Pfeffer kann man das Sommerfeeling dieses Rezepts schon erahnen. Fermentierter Pfeffer mit seiner milden angenehmen Schärfe, dezent salzig und der leichten Kräuternote passt hervorragend zu diesem Rezept.

Neben der klassischen Zubereitung im Backofen sind die Hähnchen Involtini auch bestens zum Grillen geeignet. Überraschen Sie Ihre Gäste mal beim nächsten Grillabend mit dieser Köstlichkeit.

Chicken Involtini lecker serviert
Hähnchen Involtini, serviert mit Rosmarin-Kartoffeln, Kräuterdip und BBQ-Sauce

Dieses Rezept Hähnchen Involtini haben wir dankend von Instagram Blogger und Koch @grill_and_cook_with_nik erhalten. Nik hat die Rouladen während des Bratens zusätzlich mit einer rauchigen BBQ-Sauce bestrichen. Die Glasur gibt den Involtini einen zusätzlichen würzigen und herzhaften Mantel. Probieren Sie es mal aus! Mit wenigen guten Zutaten zaubern Sie diese leckere Rezept Variante aus der italienischen Küche.

Als Beilage serviert man z.B. Rosmarinkartoffeln. In der Spargelzeit passt auch frischer köstlicher Spargel perfekt zu den Involtini.

Viel Spaß beim Zubereiten und genießen!

Zutaten für Hähnchen Involtini mit fermentierten Kampot Pfeffer

Zubereitung im Backofen (oder auf dem Grill)

  • Backofen (200 Grad) vorheizen (oder Grill anheizen)
  • Tomaten und Mozzarella klein schneiden und in eine Schüssel geben
  • Zwei bis Vier Blätter Thai-Basilikum in feine Streifen schneiden und mit in die Schüssel geben und vermengen mit etwas Pfeffer und Salz (Fleur de Sel)  abschmecken.
  • Die Hähnchenbrüste in 2- 3 Scheiben schneiden und mit Salz und schwarzem Kampot Pfeffer würzen.
  • Ein Hähnchenbruststück vor sich hinlegen und etwas von der Tomate-Mozzarella Massen darauf drücken. Jetzt  den Fermentierten Pfeffer auf die Masse drücken und wer mag noch etwas Thai-Basilikum dazu legen.
  • Die Hähnchenbrustschreibe zusammen Rollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Das ganze wiederholen bis alle fertig sind.
  • Jetzt die fertigen Rollen auf das mittlere Rost legen (Backofen oder Grill) und anbraten, ab und zu mal wenden.
  • Nach ca.6 min die BBQ Sauce in die kleine Schüssel geben und mit dem Pinsel die Hähnchen Involtini mit der BBQ-Sauce bestreichen, der Vorgang kann 1- bis 3-mal wiederholt werden.
  • Hähnchenrollen (Involtini), je nach Dicke, nach ca. 15-20 Minuten raus nehmen, Kontrolle mit dem Thermometer, wenn die Temperatur in der Hähnchenbrustrolle min 65°c erreicht hat sind sie zart und lecker. Jetzt nur noch die Zahnstocher entfernen.