Versandkostenfrei ab 39,- EUR Bestellwert – Traditioneller und 100 % natürlicher Anbau

Rezept Lachs Pfefferkruste Schmorgurken

Rezept für Lachs mit Pfefferkruste und Schmorgurken

Eine raffinierte Rezeptidee mit weissem Kampot-Pfeffer

Lachs mit einem knusprig geröstetem Mantel aus Paniermehl, grob gemahlenen weißen Kampot Pfeffer und Petersilie. Das verspricht feinsten Fischgenuss. Eine Rezeptidee für Lachs und Pfeffer Liebhaber. Sie werden dieses Gericht mit der leckeren Pfefferkruste garantiert genießen.

Lachs enthält reichlich Omega-3 Fettsäuren und ist damit einer der gesündesten Fische. Das butterweiche Fleisch zergeht nur so auf der Zunge und man kann unzählige Rezepte mit Lachs kreieren. Lachs-Spinat, Lachs-Spaghetti oder Lachs-Auflauf wären solche Klassiker. In unserem Rezept wird der Lachs mit einer Pfefferkruste belegt und anschließend im Backofen gebacken. Probieren Sie es aus, mit wenigen natürlichen Zutaten zaubern Sie dieses genüssliche Lachs Menü.

weisser kampot pfeffer fuer pfefferkruste
Für die Lachs Pfefferkruste: weißer Kampot Pfeffer

Zutaten für 2 Personen:

Zutaten für den Lachs mit Pfefferkruste:
2 Lachsfilets ohne Haut, je ca. 150 g
1 TL weißer Kampot Pfeffer
1 Handvoll Petersilie
½ Zitrone
4 EL Paniermehl oder Panko
1-2 EL Olivenöl

Zutaten für die Schmorgurken:

1 Salatgurke
1 Zwiebel
2 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe
2 EL grober Dijon-Senf
1 EL Weißweinessig
1 EL Honig
1 Handvoll Dill
weißer Kampot Pfeffer
Salz

Zubereitung:

Das Lachsfilet unter kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen und salzen, den Ofen auf 220°C vorheizen. Für die Kampot Pfefferkruste den weißen Kampot Pfeffer, in einer Pfanne anrösten und dann grob mörsern. Zusammen mit der Petersilie, etwas Zitronenabrieb und dem Paniermehl in einem Zerkleinerer fein hacken, dabei 1-2 El Olivenöl zugeben damit die Masse etwas bindet.

Die Pfefferkruste auf den Lachsfilets verteilen und leicht anklopfen, im Ofen für etwa 10-15 Minuten backen. Die Kerntemperatur sollte idealerweise bei ca. 50°C liegen.

In der Zwischenzeit die Salatgurke schälen, halbieren, mithilfe eines Teelöffels entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln, in der Butter bei mittlerer Hitze glasig dünsten, dann die Gurkenwürfel zugeben und durchschwenken. Beides mit der Brühe ablöschen, aufkochen und mit dem groben Senf sowie dem Weißweinessig verrühren. Zum Schluss mit etwas Honig sowie frisch gehacktem Dill verfeinern und mit etwas Salz und weißem Kampot Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren das Lachsfilet und zusammen mit den Schmorgurken anrichten, dazu passen Salz-, oder Rosmarinkartoffeln.

Tipp: Wer mag kann zu den Schmorgurken auch etwas saure Sahne unterrühren.

Empfehlung: Kaufen Sie natürlich angebauten und handsortierten echten Kampot-Pfeffer direkt von Uncle´s Pepperfarm. Die Qualität dieses sonnengetrockneten Pfeffers wird sie überzeugen.

Nachfolgend einige Fotos von der Zubereitung unseres Rezeptes “Lachs mit Pfefferkruste”