Uncle's PepperfarmUncle's Pepperfarm

Rezept: Gepfefferte Pancetta-Nudeln mit Bohnen und Mascarpone

Pancetta-Nudeln mit Bohnen und Mascarpone

by Ralf

Ein tolles Familienessen – schnell gemacht und super lecker

Knuspriger Pancetta und cremige Mascarpone harmonieren mit Nudeln und Bohnen. Pinienkerne und frisch gemahlener schwarzer Kampot Pfeffer sind die köstliche Krönung.

Gepfefferte Pancetta-Nudeln mit Bohnen und Mascarpone ist ein schnell gemachtes Familienessen, dazu wirklich einmalig lecker. Pancetta ist die italienische Art des Bauchspecks. Gewürzt mit verschiedenen Kräutern und luftgetrocknet. Diese köstliche Bauchspeck-Spezialität passt hervorragend zu den Nudeln und gibt dem Rezept eine tolle knusprige Würze. Die Mascarpone gibt dem Nudelgericht die richtige Cremigkeit und geröstete Pinienkerne sorgen für den perfekten Crunch.

gepfefferte Pancetta-Nudeln mit Bohnen und Mascarpone

gepfefferte Pancetta-Nudeln mit Bohnen und Mascarpone, dazu geröstete Pinienkerne

 

Gepfefferte Pancetta-Nudeln, natürlich mit Kampot Pfeffer

Der schwarze Kampot Pfeffer hat eine feinwürzige Schärfe, dazu eine leicht minzige Note und begeistert mit einem angenehmen aromatischen Geschmack. Für die gepfefferten Pancetta Nudeln werden einige Pfefferkörner grob gemörsert und mit anderen Zutaten in der Pfanne kurz angeröstet. So wird’s zum echten Pfeffer Erlebnis.

Pancetta-Nudeln mit Kampot Pfeffer

Knuspriger Pancetta und cremige Mascarpone harmonieren mit den Nudeln

 

Zutaten Gepfefferte Pancetta-Nudeln (4 Portionen)

  • 200 g dicke Bohnen, küchenfertig
  • 500 g grüne Bohnen
  • 50 g Pinienkerne
  • 2 Schalotten
  • 500 g Nudeln, z.B. Strozzapreti
  • 10 g schwarzer Kampot Pfeffer, grob gemörsert (ca. 1,5 Esslöffel)
  • 250 g Pancetta (dünne Scheiben)
  • 200 g Gemüsebrühe
  • 200 g Mascarpone
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz 

Zubereitung

1.
Die dicke Bohnen in kochendem Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken, dann aus den Hülsen lösen. Die grünen Bohnen putzen, halbieren und ebenfalls kurz blanchieren. In einer beschichteten Pfanne die Pinienkerne ohne Fett anrösten, die Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al Dente kochen.

2.
Zum Servieren die Pancetta in der Pfanne von beiden Seiten knusprig braten, herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Die Schalotten sowie den Uncle`s Pepperfarm schwarzer Kampot Pfeffer in die Pfanne geben und leich anrösten, die beiden Bohnensorten zugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Nudeln sowie die Mascarpone zugeben und alles zusammen heiß schwenken. Zum Schluss kräftig abschmecken und nach mit den knusprigen Pancetta bestreuen. In tiefe Teller Anrichten und mit frisch gezupfter Petersilie sowie den Pinienkernen garnieren.

Guten Appetit!

Ralf
About Ralf
Pancetta-Nudeln mit Bohnen und Mascarpone
Rezept: Gepfefferte Pancetta-Nudeln mit Bohnen und Mascarpone