Uncle's PepperfarmUncle's Pepperfarm

Rezept: Rinderfilet mit Spargel und fermentierten Pfeffer

Rezept Rinderfilet mit Spargel

by Ralf

Rinderfilet, Spargel und einen knackigen Aroma-Kick vom fermentierten Kampot Pfeffer

Rinderfilet mit Spargel – Zwei Klassiker mal ganz anders serviert. Der fermentierte Kampot Pfeffer gibt beim Kauen seinen aromatischen Fruchtsaft frei und sorgt für einen angenehm frischen und nicht zu scharfen Aroma-Kick. So wird dieses Rezept Rinderfilet mit Spargel zur Geschmacksexplosion.

Spargel feiert dank seines Geschmacks bereits seit einigen Jahren ein modernes Comeback in der Küche. Dazu hat nicht nur der klassische „weiße“ Spargel beigetragen, sondern auch der grüne Spargel. Sein Geschmack und seine vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten hat viele überzeugt und so ist es nicht verwunderlich, wenn bei einem Spargelessen mit Freunden oder der Familie auch der grüne Spargel mit auf den Tisch kommt. Gebraten, gekocht oder roh geschält in einem Salat. Ein leckerer Braten oder ein herzhaftes Filetstück runden das Sonntagsessen perfekt ab. Das hat sich auch Iris (Irislowcarbkueche.com) gedacht, von der wir dieses Rezept haben, und als besonderes Highlight unseren fermentierten Pfeffer für Ihr Rezept verwendet.

Rinderfilet mit Spargel und fermentierten Pfeffer

Rinderfilet mit Spargel und fermentierten Pfeffer

Rezept Rinderfilet mit Spargel: Fermentierter Kampot Pfeffer macht dieses Gericht so einzigartig

Fermentierter Kampot Pfeffer ist frischer grüner Pfeffer, der mit Hilfe von Fleur de Sel haltbar gemacht wird. Dabei fermentiert der Pfeffer und bekommt ein ganz außergewöhnliches Aroma. Die fermentierten Pfefferbeeren geben beim Kauen ihren aromatischen Fruchtsaft frei und sorgen für einen angenehm frischen und nicht zu scharfen Aroma-Kick.

Fermentierter Kampot Pfeffer

Fermentierter Kampot Pfeffer, die ganzen Körner einfach über das Gericht streuen.

Der fermentierte Pfeffer wird vor dem servieren zusammen mit Kräuterbutter im ganzen über das Rinderfilet gestreut (nicht mahlen!). Das Rezept Rinderfilet mit Spargel  ist einfach zuzubereiten, kommt mit wenigen aber erlesenen Zutaten aus und ist geschmacklich gerade deshalb sehr ausgewogen. Für eine leckere selbstgemachte Zitronen Kräuterbutter haben wir auch ein ganz einfaches Rezept in unserem Rezept-Blog.

Wir sind überzeugt, dass es Ihnen und Ihrer Familie oder Freunden genauso schmecken wird wie uns. Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Zubereitung Rinderfilets

Den Backofen auf 80 Grad O/U-Hitze vorheizen Die Filets abtupfen und in einer stark erhitzten mit Butterschmalz eingefetteten Steakpfanne auf jeder Seite eine Minute anbraten. Die Filetsteaks in eine ofenfeste Schale legen und ca. 50 Minuten im Ofen garen lassen.

Zubereitung Spargel

  • Grünen Spargel … Menge nach Belieben
  • Weißer Spargel … Menge nach Belieben,  Spargel schälen
  • Die trockenen holzigen Enden beider Spargelsorten entfernen.
  • Den grünen Spargel im Dampfgarer etwa 13 Minuten garen.
  • Den weißen Spargel 20-22 Minuten garen
  • Olivenöl mit etwas Kräuterbutter in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Spargel darin kurz schwenken.
  • Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen.

Zum Schluss das Rinderfilet mit auf den Teller legen und mit fermentiertem Kampot Pfeffer und Kräuterbutter anrichten.

 

Ralf
About Ralf
Rezept Rinderfilet mit Spargel
Rezept: Rinderfilet mit Spargel und fermentierten Pfeffer